Silberrad Steyr Daimler Puch Werke 1939 in der Verwandlung

Das Silberrad wurde in den 30er Jahren gebaut und zeichnet sich dadurch aus, dass es so modern ist, dass man heutzutage erst auf zweiten Blick sieht wie alt es ist. In gewisser Weise ein Vorläufer der heutigen Beachcruiser (dicke Reifen, breiter Lenker, coole Optik). Die Restauration gestaltet sich hauptsächlich wegen Mangel an brauchbaren Reifen schwierig, ansonsten ist es ein wirklich schönes Rad.

Und hier ein kurzer Vergleich wie ein Silberrad (in erstaunlich gutem Zustand) vor und nach viel Arbeit aussehen kann.

Ursprungszustand Silberrad 1939 (Steyr Daimler Puch Werke) ist ok. Aber: Die Reifen sind viel zu klein (Ballonräder), Licht komplett unpassend, Sattel zu weit unten, Dreck und Tixobänder am Rahmen, Vorderradbremse in fragwürdigen Zustand. Aber wie der Postler geläutet hat habe ich mich trotzdem gefreut!
Ursprungszustand Silberrad 1939 (Steyr Daimler Puch Werke) - Silberrad Steyr Daimler Puch Werke 1939 in der Verwandlung
Viele Arbeitsstunden später. Komplett saniertes Silberrad 1939, neues Licht, halbwegs passende Reifen, funktionierende Vorderbremse, poliert, Pedale komplett zerlegt, Kette usw. ausgetauscht.
Komplett saniertes Silberrad 1939 - Silberrad Steyr Daimler Puch Werke 1939 in der Verwandlung